TV-Einstiegstarif

  • Analoge Fernsehprogramme1
  • Digitale Grundversorgung


Analoge öffentlich-rechtliche und
private TV-Programme,
auch über 2012 hinaus!1

Digitale öffentlich-rechtliche sowie unverschlüsselt übertragene private
und Spartenprogramme .

TV-Standardtarif

  • Analoge Fernsehprogramme1
  • Digitales Basispaket HD


Analoge öffentlich-rechtliche und private TV-Programme, auch über 2012 hinaus!1

Digitale öffentlich-rechtliche, unverschlüsselte und grundverschlüsselte private Programme und  Spartenprogramme des KabelKiosk Basispaket HD.

Rundfunk: inklusive

Hören Sie mehr als 60 digitale Rundfunkprogramme sowie 32 UKW-Rundfunkprogramme bequem über Ihren TV-Anschluss.

Grenzenlos Fernsehen und Rundfunk

  • Sie empfangen alle Programme des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, darunter derzeit 4 HD-Programme
  • Alle privaten deutschen Vollprogramme, darunter derzeit 6 HD-Programme
  • Ausgewählte Spartenprogramme Sky-Pay-TV mit 4 Digitalpaketen und über 30 Programmen, darunter derzeit
    5 HD-Programme
  • Digitales Zusatzangebot von M7 mit 8 Programmpaketen, darunter derzeit 14 HD-Programme
  • Digitales Zusatzangebot „M7 - International“ mit 5 Programmpaketen in 11 Sprachen
  • Informationskanal des Johannstadt-Striesener Kabelfernsehens mit Wetterkanal und Dresden-Ticker

 

Eine detailierte Übersicht des Programmangebotes können Sie hier herunterladen!

Hinweise zu unserem Angebot

  • Alle angebotenen Leistungen gelten nur in Verbindung mit der Beauftragung eines Kabelfernsehanschlusses
  • Mindestvertragslaufzeit für alle Angebote 12 Monate
  • Unterjährige Kündigung nur bei Wohnungsaufgabe unter Verlassen des Versorgungsgebietes möglich
  • Upgrade monatlich möglich, Downgrade nur nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit
  • kostenloser Bankeinzug im Lastschriftverfahren, sonst mit einer Buchungsgebühr von 1,50 € bei Vorauszahlung
  • kostenlose elektronische Kostenabrechnung und Einzelgebührennachweis, auf Wunsch gebührenpflichtiger Rechnungsversand per Post: 1,50 €
  • 3 kostenlose E-Mail-Adressen und kostenloser E-Mail-Webserverzugang


Änderungen und Irrtum vorbehalten. Stand 01.01.2012

1Analoge Fernsehprogramme werden weiterhin eingespeist, solange die technischen und rechtlichen Voraussetzungen dafür gegeben sind.